Corona-Hilfe weltweit

Peru, Venezuela, Indien, Simbabwe, Kenia, Syrien, Libanon, Afghanistan – Bitten um Projektförderung erreichen uns momentan täglich. Um weiterhin helfen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Krise ist weltumspannend, aber unser Netz der Solidarität auch Weiterlesen

LCHR Assam: Im Einsatz für Inklusion, Vielfalt und Pluralismus

Neue Gesetze machen Millionen Inder zu „Ausländern“ und treiben die Spaltung der Gesellschaft voran. In Assam, „Ground Zero“ der Katastrophe, kämpft das Team von Owen Chourappa SJ für die Rechte der Armen und die Werte der Verfassung Weiterlesen

Eine Zukunft für die Jugend von Aguablanca

Gewalt, Drogen, Gangs: Aguablanca in der kolumbianischen Metropole Cali hat keinen guten Ruf. Ein 18-monatiges Ausbildungsprogramm verhilft jetzt Dutzenden junger Stipendiaten aus den vernachlässigten Barrios zu völlig neuen Perspektiven Weiterlesen

03.07.2020 Bildungsradio IGER

Guatemala: Wege aus der Krise

„Isolation“ und „Social Distancing“ statt „Schau über den Tellerrand“ und „Sei sozial“: Der Paradigmenwechsel in Zeiten der Corona-Pandemie trifft Guatemalas Arme mit voller Wucht. Ihre wichtigste Chance für die Zeit nach Corona: Bildung! Mit seinem Ansatz der „educación a distancia“, Fernunterricht, bietet das Bildungsradio IGER gerade für Zeiten der erzwungenen Distanz das richtige Programm und braucht jetzt Chancengeber für Stipendiatinnen und Stipendiaten (PDF-Ansicht)
Mehr

01.07.2020 Corona-Hilfe weltweit

JRS Uganda vor großen Herausforderungen

In Uganda leben mehr als 1,4 Millionen Flüchtlinge. Die Corona-Pandemie bereitet dem größten Aufnahmeland in Afrika massive Probleme. Frido Pflüger SJ, Landesdirektor des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes (JRS), berichtet, wie seine Teams in Kampala und Adjumani versuchen, den gewaltigen Ansturm Bedürftiger zu meistern und bittet um Unterstützung
Mehr

01.07.2020 Corona

Zwangspause für Jesuit Volunteers

Nach dem jähen Aus des Freiwilligendiensts des aktuellen JV-Jahrgangs hat das globale ungelöste Problem COVID-19 weitere Auswirkungen auf unser Programm: In der aktuellen Situation halten wir es nicht für verantwortbar, unsere Jesuit Volunteers in die verschiedenen Einsatzländer zu senden und haben uns entschlossen, den Freiwilligen-Jahrgang 2020/21 abzusagen
Mehr

29.06.2020 Kambodscha

Corona-Lockdown? Xavier Jesuit School bringt den Unterricht in die Dörfer!

Unterrichtsausfälle, geschlossene Schulen, Ringen um digitale Alternativen: Die Corona-Pandemie legt weltweit das Bildungswesen lahm. Noch viel mehr als in Deutschland sind Schülerinnen und Schüler in den Ländern des Globalen Südens betroffen, etwa in Kambodscha. Im Kampf gegen den Stillstand haben die Verantwortlichen der Xavier Jesuit School (XJS) in Sisophon nun kreative Wege im Umgang mit der „neuen Normalität“ entwickelt
Mehr

25.06.2020 #WirTransformierenBayern

Bekämpft die Ursachen, nicht die Symptome!

Finanzkrisen, Ungleichheit, Klimawandel, Artensterben und Pandemien haben einen gemeinsamen Grund: Als Mitinitiatoren eines breiten Bündnisses fordern wir die bayerische Politik zum Handeln auf. Am 25. Juni wurde im Bayerischen Landtag die Petition für eine sozial-ökologische Transformation des Freistaats eingereicht
Mehr

25.06.2020 Corona-Hilfe weltweit

Tsunami der Armut

Die Corona-Pandemie stürzt die Weltgemeinschaft in eine beispiellose Krise: Nach UN-Schätzungen droht 1,2 Milliarden Menschen – 15,7% der Weltbevölkerung – ein Leben in extremer Armut. Der sambische Jesuit Michael J. Kelly SJ beschreibt die drastischen Konsenquenzen von COVID-19 und des Lockdowns für die Bürger vieler afrikanischer Länder. Betroffen sind vor allem jene, die ohnehin am Existenzminimum stehen, außerdem Mädchen und junge Frauen
Mehr

23.06.2020 Coronakrise/Bildung

Corona zum Trotz: JWL-Studierende bleiben am Ball

Während die Lockdown-Situation in Deutschland Schulen und Universitäten ans Limit bringt, kann das globale akademische Programm Jesuit Worldwide Learning auch in der Krise den effizienten Einsatz digitaler Medien aufrechterhalten: „Die Kurse wurden ohne ernsthafte Unterbrechung fortgesetzt“, vermeldet JWL-Präsident Peter Balleis SJ. Darüber hinaus wird das Erfolgsmodell für Flüchtlingslager und Konfliktgebiete zur Blaupause für deutsche Schulen.
Mehr

22.06.2020 Kampagnen & Advocacy

„Bayernplan für eine soziale und ökologische Transformation“: Wir sind an Bord!

Am Donnerstag, 25.06., werden Vertreterinnen und Vertreter eines breiten Bündnisses dem Bayerischen Landtag einen Offenen Brief sowie eine Petition überreichen. Darin fordern wir die Parlamentarier und Ministerpräsident Markus Söder auf, die dringend benötigte sozial-ökologische Transformation im Freistaat einzuleiten. In einem Pressestatement (pdf) erklärt unser Vertreter Jörg Alt SJ, warum wir uns im Bündnis engagieren
Mehr

17.06.2020 Indien

Die Katastrophe in der Katastrophe

Erst die Pandemie, dann ein Zyklon: Eigentlich sollte Saju George SJ, der „tanzende Jesuit“ aus Bengalen, in diesem Juni mit seinem Ensemble auf Europatournee gehen. Doch Corona machte die Pläne zunichte. Stattdessen widmet sich Saju seinem „Corona Garden“, um die Armen der Nachbarschaft mit Lebensmitteln zu versorgen. Dann aber zieht der Zyklon Amphan eine Schneise der Verwüstung durchs Land. Um die Unterstützung aufrechtzuerhalten, bittet Saju um Hilfe
Mehr

17.06.2020 Jesuit Volunteers

„You must return to Europe immediately“

Im Herbst 2019 hatte sich Benedicta nach Kamodscha aufgemacht, um dort als Jesuit Volunteer in einem Projekt mitzuarbeiten. Wie auch zu Hause in Österreich blieb in Kambodscha in der zweiten März-Woche kein Stein auf dem anderen. Von einem Tag auf den anderen musste Benedicta ihren Freiwilligeneinsatz abbrechen und schnell nach Hause fliegen
Mehr

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05