St Rupert's: Eine Schule fürs Leben

In Makonde, einer armen Region Simbabwes, haben die Menschen mit den Jesuiten und Studierenden der TU München einen sprichwörtlichen Leuchtturm gebaut. Damit die St Rupert Mayer's High School weiter strahlen kann, bitten wir um Unterstützung für eine Nord-Süd-Kooperation, die Technik mit Tradition vereint und Kulturen ins Gleichgewicht bringt Weiterlesen

Corona-Hilfe Indien

Die Not in Indien ist größer denn je. Medizinische Ausrüstung, Hygieneartikel, Grundnahrungsmittel, Begleitung von besonders gefährdeten Familien: Unsere Projektpartner:innen erreichen die Ärmsten in verschiedenen Landesregionen Weiterlesen

20.06.2021 Uganda

Frido Pflüger SJ an Corona verstorben

P. Frido Pflüger SJ ist in der Nacht auf Sonntag, 20, Juni 2021, in Kampala/Uganda an einer Covid-19-Infek­tion gestorben. Er war Pädagoge, Schulleiter, Freund und Begleiter von Geflüchteten in Afrika und Deutschland.

Mehr

Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2021

Einer von hundert Menschen ist auf der Flucht

Ende 2020 befanden sich weltweit 82,4 Millionen Menschen, etwa ein Prozent der Welt­be­völke­rung, auf der Flucht. 34 Millionen von ihnen sind Kinder. Unsere Partnerinnen und Partner vom Jesuiten-Flücht­lings­dienst JRS dienen seit 1980 Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, ganz gleich welcher Herkunft und Konfession sie sind: durch humanitäre Hilfe, Bildungs­angebote und medizinische, psychosoziale und anwaltschaftliche Unterstützung

Mehr

18.06.2021 Indien

Stan Swamy SJ: Gesundheitszustand „weiterhin kritisch“

Der Oberste Gerichtshof von Mumbai hat Father Swamys Krankenhausaufenthalt bis zum 5. Juli verlängert. Nach einer Covid-Infek­tion sei „weiterhin intensive Pflege nötig“. Am 3. Juli will das Gericht über einen Kautionsantrag zur Aussetzung der Haft aus medizinischen Gründen entscheiden. Der 84-jährige Jesuit ist seit 8. Oktober 2020 wegen angeblicher „staatsfeindlicher Aktivitäten“ in Haft

Mehr

16.06.2021 Advocacy

„Nur noch kurz die Welt retten“

Wie schaffen wir es, die Schöpfung zu bewahren und dabei gut zu leben? Am 13. Juni haben im Rahmen eines Gottesdiensts der St.-Jakob-Gemeinde in Lauf der Jesuit Dr. Jörg Alt und Dr. Wolfgang Schürger, Beauftragter für Umwelt- und Klimaverantwortung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, diese entscheidende Frage unserer Tage diskutiert

Mehr

16.06.2021 Caritas Baby Hospital Bethlehem

Erfolgreiche Arbeit unter erschwerten Bedingungen

Die Region von Bethlehem war 2020 besonders stark von der Pandemie betroffen. Der Tourismus als wichtigste Einkommensquelle kam komplett zum Erliegen, und zahlreiche Restriktionen schränkten das Leben der Bevölkerung über lange Zeit ein. Ein Lichtblick ist die Arbeit des Caritas Baby Hospital: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es gelungen, die Versorgung kranker Kinder das ganze Jahr über aufrechtzuerhalten

Mehr

11.06.2021 Verkaufsbilder der Franz-Xaver-Stiftung

Kunst kaufen, Projektarbeit fördern

Werke uns verbundener Künstler aus aller Welt, Neues und Altes aus privaten Sammlungen und Nachlässen: Der Erlös des Kunstverkaufs fließt in die gemeinnützige Franz-Xaver-Stiftung und damit in die Arbeit von jesuitenweltweit. Durch den Erwerb eines oder mehrerer Bilder helfen Sie langfristig und fördern unsere weltweite Projektarbeit nachhaltig

Mehr

10.06.2021 Advocacy

Impfpatente freigeben: Druck auf Bundesregierung erhöhen!

Ins globale Ringen, die Patentrechte für Corona-Impfstoffe vorübergehend auszusetzen, kommt immer mehr Bewegung, doch Deutschland ist einer der letzten großen Blockierer vor dem Beginn konkreter Verhandlungen. Um das zu ändern, fordern wir unsere Freundinnen und Freunde zu einer E-Mail-Aktion auf

Mehr

10.06.2021 Myanmar

Die doppelte Krise

Pandemie und Putsch drängen in Myanmar Millionen von Menschen in die Hungersnot. Viele fliehen vor Gewalt und müssen ihr Hab und Gut zurücklassen. Vor Ort versuchen unsere Partnerinnen und Partner, die Schutzbedürftigsten zu erreichen

Mehr

07.06.2021 Indien

Ein Zyklon in der Pandemie

Die zweite Welle der Corona-Pandemie bedroht die Existenz von Millionen Menschen, nun schafft eine Serie von Wirbelstürmen eine zusätzliches Katastrophenszenario in Teilen Indiens. Pater Saju Geroge und sein Kalahrdaya-Team reagieren auf die neue Krise und helfen Hunderten Familien in Westbengalen zu überleben

Mehr

07.06.2021 Bildungsarbeit

Neue Wege gehen im Lockdown

Seit jeher eines unserer Anliegen: junge Menschen zum Engagement für eine gerechtere und nachhaltigere Welt motivieren! Doch was tun, wenn der Einsatz in vielen unserer Partnerländer im Globalen Süden nicht mehr zu verantworten ist? Schüler:innen zweier Nürnberger Gymnasien lassen sich in ihrem Einsatz von der Pandemie nicht aufhalten!

Mehr

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05