Jetzt Aktion starten

Mehr als 25.000 Personen und Unternehmen unterstützen uns jedes Jahr. Gemeinsam helfen macht nicht nur Spaß: Durch die Einbindung vieler Menschen entstehen Netze weltweiter Solidarität und die Stimme der Armen findet Gehör. Vielen Dank für Ihr Engagement!

FundraisingBox Logo

Ihre Aktion: Jetzt!

Keine Zeit, vor Ihrer Feier lange zu mailen oder zu telefonieren? Keine Lust auf umständliche Erklärungen und langweilige Papiere? Kein Problem: Erstellen Sie einfach hier und jetzt Ihre eigene Spendenaktion!

Wie funktioniert’s?

Klicken Sie auf „Neue Aktion starten“ und wir führen Sie durch die einfache Veröffentlichung Ihrer Spendenaktion:

  • Sie wählen einen Aktionstitel, öffentlichen Namen, den Verwendungszweck und die Zielsumme aus.
  • Sie laden ein Aktionsbild hoch, beschreiben Ihre Aktion und legen eine Dankesnachricht fest (Zu viel Arbeit? Wir haben bereits Mustertexte für Sie hinterlegt. Kein Bild? Wir hinterlegen für Sie ein Bild aus dem Projekt, das Sie unterstützen).
  • Sie teilen uns Ihren Namen und Ihre Mailadresse mit (diese Daten sind nicht öffentlich und nur uns für Rückfragen und Nachrichten bekannt).
  • Sie klicken auf „Jetzt neue Spendenaktion erstellen“. Das war's dann schon.

Per E-Mail erhalten Sie eine Nachricht von aktion@jesuitenmission.de (ggf. Spamordner kontrollieren) mit zwei Internetlinks. Der erste Link ist zur Veröffentlichung gedacht und kann von Ihnen beliebig geteilt werden. Der zweite Link ist vertraulich und dient zur Bearbeitung Ihrer Spendenaktion: Auf diesem Weg können Sie alle zuvor gemachten Angaben korrigieren oder ergänzen.

Ihre Aktion können Sie nun direkt über Social Media (Facebook, Google+, Twitter), per E-Mail und Einbettung in Ihre Homepage mit anderen teilen. Oder Sie teilen Ihren Gästen auf eigenen Wegen mit, dass unter https://www.jesuitenmission.de/spendenaktion Ihre Initiative zu finden ist.

Ihre Unterstützer können auf Ihrer persönlichen Aktionsseite einen Beitrag leisten. Dabei kann jeder selbst entscheiden, ob und wann ein Spendenbeleg gewünscht ist. Wer mag, kann außerdem anonym oder mit einem beliebigen Namen eine Nachricht auf der Aktionsseite hinterlassen.

Die Daten zu Ihrer Aktion werden auf unserer Homepage in Echtzeit aktualisiert und Sie erhalten automatisch Statusmeldungen per E-Mail. Eine Beendigung oder Verlängerung der Aktion ist jederzeit über den vertraulichen Bearbeitungslink möglich.

Was muss ich beachten?

  • Urheber- und Persönlichkeitsrechte: Wenn Sie eigene Bilder und Texte hochladen, gehen wir davon aus, dass Sie über die entsprechenden Rechte zur Veröffentlichung verfügen. Bilder und Texte von den Projektseiten unserer Homepage dürfen Sie gerne für die Bewerbung Ihrer Spendenaktion einsetzen. Sollten Zweifel oder tatsächliche Einwendungen gegen die Nutzung von Materialien für Ihre Aktion entstehen, behält sich die Jesuitenmission das Recht zum Austausch von Inhalten oder zur Sperrung der Aktion vor.

Wo finde ich Hilfe?

Wir unterstützen Sie gern. Egal, ob es um das zu fördernde Projekt, den Ablauf, Inhalt oder technische Probleme geht. Schreiben Sie uns an aktion@jesuitenmission.de oder rufen Sie uns an unter 0911-2346-158.

Sie haben Fragen?

Thomas Hubrach
Tel. 0911-2346-158
hubrach@jesuitenmission.de

Ein Tipp von Ignatius:

„Man darf nichts Unmögliches wollen.“ Setzen Sie sich nicht zu hohe Ziele bei Ihrer Aktion: Es zählt nicht nur die Spendensumme, sondern auch das Teilen, Informieren und Begeistern für die Solidarität mit den Armen.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05