Nice to meet you!

Einmal im Monat lädt Sie die Jesuitenmission zu spannenden Vorträgen von Projektpartnern und Mitarbeitern oder zu Kultur-Events in Nürnberg ein.

Nice to meet you! Thema am Freitag, 12. Oktober 2018:

Mit dem JRS durch Syrien

Damaskus, Homs und Aleppo waren die Stationen der Syrien-Reise von Judith Behnen im Juni dieses Jahres. Sie begleitete die Aktivisten des Jesuit Refugee Service in ihrem unermüdlichen Einsatz für Frieden, Menschlichkeit und Solidarität und schildert Eindrücke aus einem zerrissenen Land zwischen scheinbarer Normalität und der Allgegenwärtigkeit des Krieges.

Ort und Zeit:

  • Abendmesse um 17.45 Uhr mit thematischer Predigt  in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Im Anschluss um 18.45 Uhr Infoabend im Großen Saal der Kath. Hochschulgemeinde KHG (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Nice to meet you! Thema am Sonntag, 18. November 2018:

Augenblick – Zimbabwe: Multimedia-Vortrag mit Matthias Gößmann

„Augenblick – Zimbabwe“ heißt eine Multimedia-Show von Matthias Gößmann, die er am Sonntag, 18. November (15 Uhr), im Großen Saal des Caritas-Pirckheimer-Hauses (CPH) Nürnberg zeigen wird. Gößmann hat schon mehrfach das südliche Afrika bereist und zeigt und kommentiert seine Bilder – für ihn eingefangene Augenblicke -, untermalt von afrikanischer, aber auch klassischer Musik und eigenen Liveaufnahmen.

Die politische Lage ist heute in Zimbabwe problematisch, umso wichtiger ist es, so Gößmann, Land und Leute kennenzlernen. Es gibt großartige Landschaften und bedeutende Stätten, die von der UNESCO unter Schutz gestellt wurden: die größten Ansammlung von Höhlenmalereien aus den früheren Jahrtausenden; die größte Ruinenstadt im südlichen Afrika; der wilde Nationalpark am Sambesi oder die mächtigen Victoria Wasserfälle. Unvergessene Augenblicke und bleibende Erinnerungen, etwa einen Sonnenaufgang am Sambesi, einen aufregenden Vollmondaufgang in freier Natur oder den südlichen Sternenhimmel abseits menschlicher Siedlungen zu erleben. Aus diesem Grunde zieht es Matthias Gößmann immer wieder nach Afrika, mit dem Geländewagen die freie Natur zu erobern, irgendwo sein Lager aufzuschlagen, den Frieden und die Ruhe zu erleben, auch wenn sich nächtens ein Löwe durch sein Grollen bemerkbar macht.

Der Eintritt ist frei – Spenden fließen ins Projekt „Makumbi-Kinderdorf“ der Jesuitenmission.

Ort und Zeit:

  • Multimedia-Vortrag um 15 Uhr im großen Saal des CPH (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Nice to meet you! Thema am Freitag, 14. Dezember 2018:

Vernissage: Die Welt der Warli in Indien

Die Warli gehören zu den Urvölkern Indiens. Ihr Stamm fasst ungefähr 400.000 Menschen und ist nördlich der Metropole Mumbai beheimatet. Ihre Art der Malerei ist etwas ganz Besonderes, einige Warli-Künstler genießen seit Jahrzehnten internationales Renommee. Die Ausstellung im CPH besteht vor allem aus einer Serie gemalter Legenden aus den frühen Achtzigerjahren, Gabriele von Schoeler und Joe Übelmesser SJ stellen sie vor.

Ort und Zeit:

  • Abendmesse um 17.45 Uhr mit thematischer Predigt  in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Im Anschluss um 18.45 Uhr Vernissage mit Gabriele von Schoeler und Joe Übelmesser SJ im CPH (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Ausstellungsdauer: 14.12.2018 – 30.01.2019; Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 – 20 Uhr, Samstag und Sonntag auf Anfrage; Keine Besichtigungsmöglichkeit während der Weihnachtsschließung des CPH von 21.12.2018 – 06.01.2019

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05