Spendenaktionen

Mit Aktionen zum Geburtstag, zur Firmenfeier, anlässlich eines Trauerfalls oder auch einfach aus persönlicher Motivation heraus unterstützen jedes Jahr viele Menschen Projekte weltweit. Starten auch Sie Ihre persönliche Spendenaktion.

Von Freiburg nach Isfahan. Eine Fahrradreise für einen guten Zweck.

 „Mir liegt diese Spendenaktion besonders am Herzen: Bei meinen bisherigen Reisen war ich bereits zweimal in Syrien und habe große Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erfahren. Sie ist für mich also auch ein Dankeschön an die Syrer. Ich hoffe, dass sie erfolgreich wird und den Kindern eine Zukunft gibt. Und ich halte das Hilfsprojekt in dieser schwierigen Phasen aufgrund der Probleme im Viertel für besonders unterstützenswert, gerade hier ist Hilfe notwendig.“ -Andreas Blum

Vor acht Jahren fuhr Andreas Blum von Freiburg im Breisgau nach Jerusalem. Rund 6000 km hat er damals zurückgelegt und Geld für die Kinderhilfe in Bethlehem gesammelt. 2013 fuhr Andreas Blum gut 3500 km von Basel nach St. Petersburg; erneut sammelte er Spenden für die Kinderhilfe.

Seit dem 28. März 2015 ist Andreas Blum wieder unterwegs. Dieses Mal führt ihn seine Reise von Freiburg im Breisgau nach Isfahan, im Iran. „Insgesamt werde ich zwischen 8 und 14 Staaten durchfahren, je nach Zeitdruck, Wetter, Zustand der Straßen, Visa bzw. Laune der Grenzbeamten und der politischen Lage. Es geht mir nicht darum, möglichst zügig die Strecke abzufahren, sondern Zeit zu haben für interessante Orte, für Natur, Geschichte, Kultur und vor allem für die Menschen. Voraussichtlich werde ich mehr als 7.000 km radeln und knapp 4 Monate unterwegs sein“, schreibt Andreas Blum auf seinem Blog. Doch ihm geht es nicht nur um die Eindrücke, die er unterwegs sammeln kann, er möchte seine Reise nutzen, um wieder Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Dieses Mal wird mit den erradelten Spenden ein Hilfsprojekt des Flüchtlingsdienstes der Jesuiten (JRS) in Ankara unterstützt. Der JRS hat in Ankara eine Schule für syrische Flüchtlingskinder eingerichtet.

Bisher konnte Andreas Blum mit seiner Aktion 11.305,- Euro Spendengelder sammeln. Auch nach seiner Rückkehr nach Deutschland ist Andreas Blum für die Flüchtlingskinder aktiv und bittet auch Sie weiterhin um Ihre Spenden für die syrischen Kinder!

Unterstützen Sie die Aktion von Andreas Blum und spenden Sie für die syrischen Flüchtlingskinder:

Jesuitenmission
Spendenkonto Liga Bank
IBAN: DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC: GENO DEF1 M05

Stichwort: X35622 Andreas Blum

Weitere Informationen: