weltweit mit den Armen – Jesuitenmission

Die Jesuitenmission fördert weltweit ungefähr 600 Projekte in mehr als 50 Ländern. In den Bereichen, Bildung, Gesundheit, Menschenrechte, Landwirtschaft und Entwicklung suchen unsere Projektpartner lokale Lösungen mit den Menschen vor Ort. Alle Projektspenden leiten wir zu 100% weiter.

Projektnews Europa

20.03.2019 Zyklon Idai

Hilfe für Mosambik und Simbabwe

Eingestürzte Häuser und Brücken, reißende Wassermassen, verwüstete Landschaften, zerstörte Felder: Die Schäden des Zyklons Idai in Mosambik und Simbabwe sind gewaltig. Wir bitten um Ihre Spende!

Weiterlesen

19.03.2019 Konferenz in Nairobi

Hilfe bei der Steuererhebung

145 Teilnehmende aus über 25 Nationen trafen sich vom 12.-14. März in Nairobi zum Thema „Verbesserungen bei der Steuererhebung in bzw. der Bekämpfung illegaler Kapitalabflüsse aus Afrika“. Nach der Konferenz zieht P. Dr. Jörg Alt SJ ein erstes Fazit.

Weiterlesen

Simbabwe in der Wirtschaftskrise: Die Wut gegen den neuen Präsidenten entlädt sich in Protesten; heftige Zusammenstöße mit den Sicherheitskräften forderten Todesopfer. In einem Brandbrief kritisieren die Bischöfe des Landes „den intoleranten Umgang der Regierung mit abweichenden Meinungen“

Weiterlesen

Syrien befindet sich mitten im Krieg und zum Teil auch schon in der Nachkriegszeit. Marc-Stephan Giese SJ war über die Feiertage in Homs, berichtet über Weihnachten in Syrien und die schwierige Versöhnung der Religionen

Weiterlesen

Ihre Dörfer gehören zu einer der ärmsten Regionen Kambodschas. Doch den Schülerinnen und Schüler der Xavier Jesuit School in Sisophon eröffnen sich durch Bildung völlig neue Perspektiven und Wege aus der Armut. Zehn von ihnen brachen im Dezember auf zu einer Reise nach Korea

Weiterlesen

Clan-Rivalitäten, Rachekultur und Kleinwaffen allerorten: Der Mord an Pater Victor-Luke Odhiamboan ist vorläufiger trauriger Höhepunkt ausufernder Gewalt im Südsudan. Um die katastrophale Situation zu verändern, fordern die afrikanischen Jesuiten in einem Brandbrief einen grundlegenden Neustart

Weiterlesen

Neue Schüler, neue Lehrer, neue Freiwillige und neue Räume: Die Xavier Jesuit School (XJS) im Nordwesten Kambodschas gedeiht und schafft Perspektiven in einer der ärmsten Regionen des Landes

Weiterlesen

30.10.2018 Xavier Jesuit School Cambodia

Sisophon greift nach den Sternen

Hochwertige naturwissenschaftliche Bildung ist keine Selbstverständlichkeit an Schulen in Kambodscha. An der Xavier Jesuit School in Sisophon haben jetzt koreanische Experten den Lehrern mit einem Astronomie-Workshop das Rüstzeug für zeitgemäßen naturkundlichen Unterricht mitgegeben

Weiterlesen

Vor dem EU-Gipfel protestieren die Oberen der afrikanischen, deutschen und österreichischen Jesuiten gegen die Darstellung von Migranten als Bedrohung für Wohlstand und Stabilität und verweisen auf die Beziehung zwischen Migrationsströmen und Finanzflüssen

Weiterlesen

13.08.2018 Simbabwe

Trauer um Clemens Freyer SJ

Pater Clemens Freyer SJ ist tot. Nach längerer Krankheit verstarb er am Morgen des 9. August friedlich im Kreis seiner Mitbrüder im Richartz House in Harare, wo er die letzten zwei Jahre verbracht hatte. Pater Freyer wurde 82 Jahre alt.

Weiterlesen

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05