Wachsende Gemeinde in Tansania

Für den Neubau der Kirche St. Peter Faber bittet die Gemeinde im Armenviertel Luhanga von Dar es Salaam um unsere Unterstützung.  Weiterlesen

05.09.2017 Politik trifft Kirche

„Ein Leben in Würde für alle“

Nach dem Panel mit MdB Sahra Wagenknecht (Die Linke) teilte sich Erzbischof Dr. Ludwig Schick in Nürnberg nun ein Podium mit Bundesminister Gerd Müller (CSU). Mit Missionsprokurator P. Klaus Väthröder SJ diskutierten sie das Thema globale Gerechtigkeit

Weiterlesen

Als Pater Vitus Sedlmaier vor acht Jahren ankam, gab es im Erzbistum Dar es Salaam 48 Gemeinden – heute sind es 105. Die Kirche in Tansania wächst und ist höchst lebendig. Warum der Kirchenneubau in Luhanga so wichtig ist, verrät der Jesuit aus Bayerisch-Schwaben in einem Interview

Weiterlesen

08.09.2017 Nice to meet you-Abend

Quo vadis, Kosovo?

Der Kosovo ist der jüngste Staat Europas – und vielleicht der fragilste. Aller ethnischen und konfessionellen Spannungen zum Trotz arbeiten die Jesuiten an einer friedlichen Zukunft für alle Bewohner des Landes.

Weiterlesen

August 2017: Neues Buch von Franz Magnis-Suseno SJ erschienen

Christlicher Glaube und Islam in Indonesien

Seit 1961 lebt der Jesuit Franz Magnis-Suseno in Indonesien. Er ist bekannt als Vermittler zwischen Kulturen und Religionen. Seine Meinung ist in der öffentlichen Debatte auch in den Bereichen Politik und Demokratie angesehen und gefragt.

Weiterlesen

Bewerbungsfrist 31. Oktober 2017

Freiwilligenjahr 2018/2019: Jetzt bewerben!

Sich auf den Weg machen, in eine neue Kultur eintauchen, in einem Sozialprojekt der Jesuiten mitarbeiten, sich für mehr Gerechtigkeit in unserer Einen Welt einsetzen – all das können Sie für ein Jahr als Jesuit Volunteer. Unser internationaler Freiwilligendienst richtet sich an Erwachsene ab 18...

Weiterlesen

Der indische Jesuit und Menschenrechtsaktivist Cedric Prakash kritisiert die hindunationalistische Regierung seines Heimatlandes. Religiöse Minderheiten, aber auch Angehörige der niederen Kasten und die indigene Bevölkerung, würden wie Bürger zweiter Klasse behandelt.

Weiterlesen

09.08.2017 Kosovo

Der Marktplatz der Kinder

Verantwortung übernehmen und übergeben, Aufmerksamkeit und Bildung schenken: So erreichen die Schüler des Loyola-Gymnasiums in Prizren benachteiligte Roma- und Ashkali-Kinder. Gemeinsam bauen sie ein Fundament für das friedliche Zusammenleben aller Menschen im Kosovo

Weiterlesen

Diplom-Vergabe in der Kathedrale von Bangui: 36 ​​Männer und 23 Frauen geben den Binnenflüchtlingen im bürgerkriegsgeplagten Land Hoffnung. Innerhalb von fünf Jahren wollen Jesuitenflüchtlingsdienst (JRS) und die Diözese insgesamt 50 Schulen eröffnen.

Weiterlesen

04.07.2017 Jesuit Volunteers

Tanzen, fasten, Brücken bauen

Wie schnell ein Jahr vergeht! Die meisten Teilnehmer des Freiwilligen-Jahrgangs 2016/17 sind zurück bei ihren Familien und blicken zurück auf 12 Monate, die ihre Sicht auf das, was kommen mag, entscheidend geprägt haben.

Weiterlesen

Zum zweiten Mal in diesem Sommer schwangen Mitglieder der deutsch-vietnamesischen Community in Nürnberg die Kochlöffel – und ermöglichen mit dem Erlös geflüchteten Kindern weltweit Unterricht in Schulen des Jesuiten-Flüchtlingsdiensts (JRS)

Weiterlesen

Ihre Spende hilft

  • Jesuitenmission
  • Verwendungszweck:
  • X20010 freie Spende
  • Bank: Liga Bank
  • IBAN: DE61 7509 0300 0005 1155 82
  • BIC: GENO DEF1 M05

Jetzt online spenden

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Projekte und Veranstaltungen.

Anmelden

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05