Brückenbauen im Kosovo

Durch das jüngste Land Europas ziehen sich tiefe soziale und ethnische Gräben. Die Lehrer und Schüler am Loyola-Gymnasium in Prizren versuchen, sie zu überwinden. Ihr Motto: „Menschen für andere“ Weiterlesen

Neue Umgebung, neue Aufgaben, neue Sprache: P. Heribert Fernando Müller ist im Hochland Mosambiks angekommen und leitet dort die Loyola-Schule: „Noch liegt vieles im Argen“, berichtet er, „doch jeder staunt, wenn er sieht, was dort in zwei Jahren entstanden ist.“

Weiterlesen

24.05.2017 Nach der Flut-Katastrophe

Wiesbaden: Benefizabend für Kinder in in Peru

Heftige Stürme, unvorstellbare Überschwemmungen, Zerstörung, Hunderte Tote: Peru wurde im ersten Quartal von einer gewaltigen Naturkatastrophe heimgesucht. Freunde des Kinder- und Jugendhilfezentrums CANAT im Nordwesten des Landes organisieren jetzt den Wiederaufbau

Weiterlesen

28.05.2017 Benefiz-Konzert

München für Peru

„Musik als Quelle der Hoffnung“: Juan José Chuquisengo ist einer der berühmtesten Musiker Perus. Mit Kollegen aus Lateinamerika tritt der Konzertpianist in seiner Wahlheimat München zugunsten benachteiligter Kinder in den Anden auf.

Weiterlesen

20.04.2017 Kirchenbrand in Sibirien

„Ein herber Verlust“

Knapp 20 Jahre nach ihrer Neu-Einweihung ist am Mittwochmorgen die katholische Kirche im sibirischen Belostok niedergebrannt. Sie war Dreh- und Angelpunkt der seelsorglichen Arbeit der Jesuiten. P. Stephan Lipke SJ hofft, „dass das nicht das letzte Wort sein kann“

Weiterlesen

April 2017 Dürre in Ostafrika

20 Millionen Menschen droht der Hungertod

Die Lage in Kenia, Somalia, Äthiopien, Südsudan und in Uganda spitzt sich weiter zu. Für die Jesuiten vor Ort ist trotz knapper Mittel „Nichtstun keine Option“. Die Provinz kalkuliert die Kosten pro Monat auf 21,40 Euro pro Person

Weiterlesen

Dr. Thomas Rigl von der Arbeitsstelle Weltkirche im Bistum Regensburg kümmert sich seit sieben Jahren für den Jesuit Service Cambodia um den Fortschritt und die Weiterentwicklung verschiedener Projekte. Bei einem Heimaturlaub berichtete er vom Status Quo, Herausforderungen und Perspektiven.

Weiterlesen

05.04.2017 Peter Balleis: Buchpräsentation in Nürnberg

„Das Böse ist dumm“

„Seht den Menschen“ heißt das neue Werk von P. Peter Balleis SJ, ehemaliger Leiter von Jesuitenmission und JRS. In Nürnberg diskutierte er seine Erkenntnisse über „die Versuchung zur Macht“ und verknüpfte realpolitschen Pragmatismus mit spiritueller Weitsicht und unerschütterlichem Optmismus

Weiterlesen

Das Xavier Network ist ein Gemeinschaftsprojekt internationaler Jesuitenmissionen und Entwicklungsorganisationen, die mit den und für die Schwächsten und Ausgrenzten in aller Welt arbeiten. Jetzt kamen ihre Vertreter zum Frühjahrstreffen in Wien zusammen

Weiterlesen

Stipendiatentreffen: Am Wochenende kamen „unsere“ Aufbaustudenten in Nürnberg zusammen. Ziel: Sich kennenlernen – und die Strukturen und Aufgabenbereiche der Jesuitenmission.

Weiterlesen

Brandbrief aus Ostafrika: Im Bürgerkrieg flammen immer neue Krisenherde auf, dazu kommt die schlimmste Dürre-Periode seit Jahrzehnten. 5,5 Millionen Menschen sind akut von der Hungersnot betroffen. Die Ordensleute von „Solidarity with South Sudan“ harren aus und bitten um Unterstützung

Weiterlesen

Ihre Spende hilft!


Online-Spende

Spendenkonto Liga Bank
IBAN:
DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:
GENO DEF1 M05

Unser Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Projekte und Veranstaltungen.

Anmelden