Xavier Jesuit School: Ohne Eltern geht nichts

Die neue Schule in Sisophon ist der Beitrag der Jesuiten für den Wiederaufbau der Bildungsinfrastruktur Kambodschas. Im Dezember wurde das Leuchtturmprojekt offiziell eröffnet, in diesem Jahr soll die Mittelschule fertig gestellt werden; derweil gewinnen die Verantwortlichen das Vertrauen der Eltern.

Eltern-Lehrer-Treffen an der Xavier Jesuit School und an der benachbarten Dey Lo School Primary School: Neben den obligatorischen Gesprächen über den Fortschritt der einzelnen Kinder gab es regen Austausch über Lehren und Lernen im Allgemeinen. Eine Präsentation gab den Eltern Einblicke in die Lehrpläne; darüber hinaus wurde verdeutlicht, welche die Bedeutung die häusliche Unterstützung der Familien für die Schulkarrieren der Kinder hat.

Die Eltern-Lehrer-Treffen finden ab sofort zweimal jährlich statt.

Projektseite Xavier Jesuit School

Online-Spende für die Xavier Jesuit School

________________________________________________________

„Nice to meet you“ in Nürnberg! Thema am Freitag, 18. Mai 2018:

Perspektiven für Kambodscha

Die Jesuiten und ihre Partner engagieren sich seit 25 Jahren im einst bürgerkriegsgebeutelten Kambodscha. Neben dem Ausbildungszentrum Banteay Prieb für junge Menschen mit Handicap und den Dorfentwicklungsprojekt „Metta Karun““ entsteht aktuell in Sisophon mit der Xavier Jesuit School ein weiteres Leuchtturmprojekt. Dr. Thomas Rigl von der Arbeitsstelle Weltkirche im Bistum Regensburg ist seit sieben Jahren in und für Kambodscha aktiv und berichtet von den Herausforderungen und Perspektiven seiner Arbeit.

Ort und Zeit:

  • Abendmesse um 17.45 Uhr mit thematischer Predigt  in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Im Anschluss um 18.45 Uhr Infoabend im Großen Saal der Kath. Hochschulgemeinde KHG (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05