Lernen und Spielen in Sisophon

Das Bildungsprojekt im Nordwesten Kambodschas wächst weiter: Im kommenden Schuljahr können die Mittelschüler acht neue Klassenräume beziehen. Das südostasiatische Land ist unser Länderschwerpunkt beim Katholikentag in Münster und Thema des „Nice to Meet You“-Infoabends im Mai in Nürnberg

Im Dezember 2017 ging ein weiterer Abschnitt der Xavier Jesuit School Cambodia in die Bau-Phase: das Gebäude der High School. Im ersten Abschnitt werden acht Klassenzimmer gebaut, die im nächsten Schuljahr – Planziel: Oktober – von den Mittelschülern bezogen werden. Wenn alle High-School-Gebäude fertig gestellt sind, werden die Zimmer als Wissenschaftslabore eingerichtet.

Derweil fiebern die Kleinsten dem Tag der Einweihung ihrer Spielplätze entgegen, zwei davon werden gerade an der Grundschule und am Gemeinschaftslernzentrum aufgebaut. Finanziert werden sie von der niederländischen „Rico's Cambodja Foundation“ und einem Spender aus Korea.

Projektseite Xavier Jesuit School

Online-Spende für die Xavier Jesuit School

________________________________________________________

„Nice to meet you“ in Nürnberg! Thema am Freitag, 18. Mai 2018:

Perspektiven für Kambodscha

Die Jesuiten und ihre Partner engagieren sich seit 25 Jahren im einst bürgerkriegsgebeutelten Kambodscha. Neben dem Ausbildungszentrum Banteay Prieb für junge Menschen mit Handicap und den Dorfentwicklungsprojekt „Metta Karun““ entsteht aktuell in Sisophon mit der Xavier Jesuit School ein weiteres Leuchtturmprojekt. Dr. Thomas Rigl von der Arbeitsstelle Weltkirche im Bistum Regensburg ist seit sieben Jahren in und für Kambodscha aktiv und berichtet von den Herausforderungen und Perspektiven seiner Arbeit.

Ort und Zeit:

  • Abendmesse um 17.45 Uhr mit thematischer Predigt  in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Im Anschluss um 18.45 Uhr Infoabend im Großen Saal der Kath. Hochschulgemeinde KHG (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg

________________________________________________________

Beim Deutschen Katholikentag (09.-13. Mai) in Münster können Besucher eine Menge über Kambodscha lernen, ist das südostasiatische Land Schwerpunktthema im Jesuitenzelt auf der Kirchenmeile. Höhepunkte sind ein Pflanzzelt, das alles über alternativen Reisanbau vermittelt, sowie Vorführungen einer Tanzgruppe aus Banteay Prieb: Drei Tänzerinnen mit Handicaps treten sowohl im Jesuitenzelt als auch auf der nahegelegenen Bühne der Hilfswerke auf. Alle Infos werden wir ab März auf jesuitenmission.de/katholikentag bereitstellen

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05