Bethlehem ist überall

Die Geburt Jesu in den Augen der Welt: Bis zum 6. Januar vereinen wir im Caritas-Pirckheimer-Haus Nürnberg die Werke von Künstlern aus vielen Ländern zu einer Weihnachtsausstellung. Vernissage: 7. Dezember.

Bethlehem ist eine Kleinstadt im Westjordanland – Bethlehem ist spirituelle Heimatstadt von Milliarden Menschen weltweit. Der Ort, wo König David und Jesus Christus geboren wurden, ist also nicht nur jüdisch und arabisch, sondern ebenso europäisch, afrikanisch, lateinamerikanisch, indisch, asiatisch.

Die Jesuitenmission hat eine Reihe von Bildern zum Thema „Bethlehem ist überall“ aus vielen Ländern zu einer Ausstellung zusammengefasst. Es ist faszinierend zu erleben, wie vielseitig und oft ungewohnt Jesu Geburt von Menschen aus anderen Kulturkreisen gesehen wird.

Die Vernissage der Ausstellung findet am 08.12.2017, 18.45 Uhr, im Rahmen der Reihe „Nice to meet you“ statt. Zeitgleich zur Ausstellung im CPH schmücken den Nürnberger Handwerkerhof zur Adventszeit vier Krippen aus dem Bestand der Jesuitenmission.

____________________________________________________________________

Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus (Königstraße 64, 90402 Nürnberg)
Ausstellungsdauer: 28.11.2017 – 15.01.2018
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 – 20 Uhr; Sanstag, Sonntag und in den Weihnachtsferien (23.12.2017 – 06.01.2018) auf Anfrage
______________________________________________________________________________

Das weltweit-Kunstarchiv

9.+10.12.: weltweit-Kunstbazar in Nürnberg

Unsere Kunstarchivarin Gabriele von Schoeler kuratiert die Ausstellung zusammen mit Pater Joe Übelmesser...

...und wird am 7. Dezember gemeinsam mit ihm durch die Vernissage führen.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05