Besser Lernen durch Meditieren!

Ein zentrales Element asiatischer Spiritualität steht seit diesem Schuljahr auf den Lehrplänen der Grundschüler und Kindergartenkinder der Xavier Jesuit School in Sisophon / Kambodscha: Achtsamkeitsmeditation!

Das Programm wird während der allmorgendlichen Versammlungen und in der Mittagspause angeboten. „Zunächst war es eine Herausforderung, die Kinder dazu zu bringen, still zu sitzen, ruhig zu bleiben und die Augen zu schließen, während sie sich auf die eigene Atmung konzentrieren sollen“, berichtet Schulleiter Quyen Vu SJ. Doch mit viel Geduld konnten die Lehrer schnell die ersten Erfolge verbuchen und „sobald eine Gebetsmusik gespielt wird, zeigen die Gesichter der Kinder mittlerweile Freude an dieser ruhigen und friedlichen Aktivität“. Die Achtsamkeitsmeditation helfe den Schülern nicht nur, sich zu konzentrieren, sondern, so Quyen Vu SJ, auch dabei, „einen sanften und friedlichen Charakter“ zu entwickeln, der für ihre buddhistische Kultur und Tradition von zentraler Bedeutung sei.

Lehrer-Workshop in Thailand

Derweil haben im Mai elf Mitarbeiter der Xavier Jesuit School an einem Workshop zum Thema „apostolische Entscheidungsfindung" im Seven Fountains Retreat Center im thailändischen Chiang Mai teilgenommen. Der Workshop wurde von der Jesuit Asia Pacific Conference angeboten, die Leitung übernahm P. Johnny Go SJ. Das Hauptaugenmerk lag darauf, anderen zuzuhören und die eigenen inneren Regungen wahrzunehmen, berichtet Pater Go. Die etwa 30 Teilnehmer kamen von verschiedenen jesuitischen Schulen in Hongkong, Macau, Japan, den Philippinen und Kambodscha. Übergeordnetes Ziel des Workshops war zuzuhören, sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05