Ihre Spende wirkt weltweit

Die Jesuitenmission in Nürnberg ist das deutsche Hilfswerk der Jesuiten weltweit. Über das globale Netzwerk des Ordens unterstützen wir rund 600 Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Unsere Mittel stammen zum größten Teil aus Spenden.

Die Jesuitenmission setzt sich weltweit für die Armen und Ausgegrenzten ein. Die Mittel, mit denen wir helfen, stammen zum größten Teil aus Spenden. Wir unterstützen Projektpartner im Einsatz für Entwicklung und Bildung, Glaube und Gerechtigkeit, Dialog und Frieden. Über das globale Netzwerk des Ordens erreicht unsere Hilfe Menschen am Rande der Gesellschaft in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Das ist nur möglich, durch Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Fragen zum Thema Spenden

können Sie gerne an unsere Spenderbetreuerin Kathrin Prinzing richten.
Rufen Sie an unter (0911) 2346-155 oder schreiben Sie eine E-Mail an prinzing@jesuitenmission.de.

Spenden sind steuerlich absetzbar

Ihre Zuwendungen an die Jesuitenmission können im Sinne des § 10b des Einkommenssteuergesetzes steuerlich geltend gemacht werden. Die Jesuitenmission ist ein Werk der Deutschen Provinz der Jesuiten und verfolgt als Körperschaft des öffentlichen Rechts steuerbegünstigte Zwecke. Bei Spenden aus dem Ausland können Sie gerne vorab Kontakt zu uns aufnehmen.

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bei der Überweisung bitte Ihre vollständige Adresse an oder senden Sie uns Ihre Adressangaben per E-Mail an spende@jesuitenmission.de.