Ein neuer Direktor für die Xavier Jesuit School

Jinhyuk Park SJ ist neuer Direktor der Xavier Jesuit School in Sisophon.

Führungswechsel in Sisophon: Nach fast sechs Jahren im Dienst der XJS-Gemeinschaft hat Quyen Vu Kim SJ die Leitung an Jinhyuk Park SJ als neuen Direktor übergeben. Nachdem die Schulen in Kambodscha wegen der Corona-Pandemie weiterhin geschlossen sind, setzt die Schule auf Lerngruppen in den Dörfern als Alternative zum Online-Unterricht.

Pater Park hat das Amt als Schulleiter mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 übernommen, während sich sein Vorgänger Pater Quyen Vu auf die Abreise nach Australien vorbereitet, wo er ab 1. Januar 2021 als neuer Provinzial wirken wird.

Derweil reagiert die XJS auf die Corona-Krise – die Schulen in Kambodscha sind weiterhin geschlossen – und entwickelt Modelle für Fernunterricht: Die Verantwortlichen des Grundschulzweigs organisieren Lerngruppen in den Dörfern und erreichen so den Großteil der Schüler, die keinen Zugang zu E-Learning haben.

Lerngruppen an 12 Standorten

Die Lehrer der XJS haben bereits 60 Videos hochgeladen, die hauptsächlich den Khmer- und Matheunterricht bis zur 5. Klasse abdecken. Dieses internetbasierte Lernen stieß bei den Schülern jedoch auf gemischte Reaktionen, hauptsächlich aufgrund des schlechten Netzempfangs, hoher Verbindungskosten und des Mangels an zuverlässigen Geräten.

Jetzt bieten ihnen die Studiengruppen eine alternative Lern-Möglichkeit, abwechselnd an 12 Orten in der Region Dey Lo und Phnom Bak. Gegenwärtig nimmt über die Hälfte der Grundschüler an den Programmen teil. Nachdem die kambodschanische Regierung die Wiedereröffnung der Schulen erneut verschoben hat, beschloss die Schulleitung der XJS, die Lerngruppen bis zum Neustart weiter anzubieten.

Unterstützung für die Xavier Jesuit School

Spenden & helfen

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

Jesuitenmission
Verwendungszweck:
X20010 freie Spende

Bank: Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05